Unsere Kirche Heilig Geist
Unsere Kirche Heilig Geist

Unsere Kirche Heilig Geist

Am 26. Mai 1963 wurde der Grundstein für die Heilig Geist-Kirche gelegt. Die Konsekration der Heilig Geist-Kirche fand am 13. Juni 1965 statt.

Das Gotteshaus ist nach den Entwürfen des Architektenehepaars Helene und Hanns Walter aus Lückerath-Horrem errichtet worden.

Der würfelförmige Bau in Naturstein mit einem angesetzten sich nach oben leicht verjüngendem Turm auf quadratischem Grundriss erhielt seine Innausstattung von Walter Prinz (Köln).

Von besonderem Wert ist die aus dem Jahre 1514 stammende St.-Anna-Glocke, die ursprünglich in der Pfarrkirche St. Laurentius hing und zeitweilig an die Siegburger Benediktiner ausgeliehen wurde.

Die Kirche Heilig Geist in Römlinghoven, ist eine Filiale der Oberdollendorfer Pfarrkirche St. Laurentius.